Quo vadis?

Nach dem Release von XBox One und Playstation 4 ist die Lage unübersichtlicher denn je, zumindest was Rennspielsimulationen angeht. Folgende Probleme zeichnen sich derzeit ab:

  1. Die XBox One ist nicht mehr uneingeschränkte Basis der Spieler, die hier im 3FC zusammen virtuell Rennen gefahren sind.
  2. Forza Motorsport 5 ist zwar objektiv gesehen ein gutes (wenn auch knappes) Rennspiel — nachdem nun nach und nach alle Details bekannt werden, scheint es zumindest für den ein oder anderen hier im Club nicht Anreiz genug zu sein, sich eine XBox One zuzulegen.
  3. Die Lenkräder von Fanatec werden im Moment (!) nicht unterstützt, möglicherweise findet sich hier aber im ersten Halbjahr 2014 eine Lösung.
  4. DriveClub — auch wenn kein direkter Konkurrent zu Forza Motorsport 5 – ist verschoben nach 2014; Qualität unklar.
  5. Project CARS wurde für die alte Generation gestrichen, erscheint jetzt für XO und PS4; Qualität ist unklar.
  6. Eine Portierung von GT6 für PS4 ist ‚denkbar‘, kommt also im Fall der Fälle bestenfalls 2015, wenn nicht 2016, wenn überhaupt.

Zum jetzigen Zeitpunkt steht also nur eines fest: Forza Motorsport 4 ist die einzige verlässliche Basis hier im Club, die noch lange bis ins Jahr 2014 steht. Nichtsdestotrotz werden wir hier Rennen für Forza Motorsport 5 und Forza Horizon featuren, wenn sich dafür eine Basis findet. Diese ist zwar im Falle von Forza Motorsport 5 noch klein (Anmeldung), aber kann ja noch werden!

5 Kommentare zu “Quo vadis?

  1. […] November letzten Jahres stellten wir uns der Frage, wohin die Reise mit dem [3FC] gehen sollte. So stellte sich die Lage […]

  2. grumbscut sagt:

    Also wegen forza 5 werd ich mir keine XO holen. Ich habe letzten samstag an beiden konsolen XO und PS4 im Mediamarkt kurz testgezockt… XO hatte Forza 5 drin, ich bin 2 oder 3 runden prag gefahren, leider ohne vorher die spieleinstellungen anzusehen. es hat mich nicht umgehauen, reines fahrgefuehl war imo identisch zu Forza 4. Das ist ja erstmal nichts schlechtes… Grafik ist toll, aber auch nicht so wie man es von den sprüngen vorheriger generationen kennt.

    Auf der PS4 war dieses Knack an… Grafisch ist das nichts, was nach Next Gen aussieht (zumindest nicht das was ich gesehen habe).

    Ansonsten sind beide Controller toll, aber auch nicht wirklich ein WOW Effekt.

    Ich werde auf jeden Fall warten, bis der PReis faellt und irgendwas meine Entscheidung zu einer neuer Konsole draengt.

  3. GFC Edner sagt:

    Da tickt Rush aber genau so wie ich: Ich hol mir die One nämlich auch erst wenn mein Fanatec-Wheel funzt. Davor kann mich Microsoft mal am A*** lecken. Na egal wie…früher oder später wird man sich schon über den Weg laufen…egal auf welcher Plattform :-)
    Bis dann…
    Gruß, Andy !

  4. GFC Edner sagt:

    Also ich pfeife auf Forza 5 und die One. Ich werd mir GT6 auf der PS3 holen. Desahlb die Frage: Plant ihr auch GT6-Rennen?
    LG Andy

    • Hey! Schön, von Dir zu hören! GT6 werden von den ‚Aktiven‘ die wenigsten fahren, zumindest auf der PS3. Aber was ist mit ProjectCARS für PS4/XO? Da könnte noch was gehen (meinen Doc und ich). Rush kauft die XO erst, wenn sein Lenkrad unterstützt wird, Gun weiß noch nicht, wie und wann er einsteigt — tendenziell ist aber die Mehrheit aller (!) Clubmitglieder, denke ich, bei der XO.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s